Willkommen auf der offiziellen Homepage von Birte Glang! Schauspielerin - Brand Ambassador – Produzentin von Move It MAMA
Erfahrt alles über aktuelle Projekte in Film, TV und Foto.
How-To

#BirtesBest #TipoftheDay: Picknick im Schlafanzug

Das Frühstück im Bett kann eine wunderbare Überraschung sein oder eine krümelige Katastrophe. Im Hotel ist es immer eine tolle Alternative zum Frühstücksraum, aber da müssen wir ja auch später nicht alles selbst sauber machen.

Der Trick, das Chaos zu vermeiden, ist aber auch zuhause leicht nachzumachen: Nehmt einfach ein stabiles Tablett mit ausklappbaren Beinen oder direkt zwei, wenn ihr einen Partner habt. So hat jeder genug Platz im Bett, um sich gemütlich auszubreiten. Bereitet nun alles in Ruhe vor – ihr habt schließlich frei und Zeit in Ruhe zu frühstücken.

Von Hotels inspiriert, habe ich euch heute meine besonderen Frühstücks-Highlights zusammengestellt:

Leckereien für das Picknick

Muffins und Pancakes, French Toast und Frühstückshörnchen. Dazu Räucherlachs und Rührei, Quark oder Müsli. Probiert doch auch zur Abwechslung mal einen Smoothie mit frischen Beeren oder einen Mango-Lassi.

Natürlich kann das Frühstück im Bett auch alleine ein Vergnügen sein! Einfach schlemmen und in Ruhe Lieblingszeitung oder das Buch lesen, zu dem ihr bisher nicht gekommen seid. Gönnt euch selber ein paar entspannte Stunden mit einem riesigen Milchkaffee.

Mein Tipp für einen gesunden und leckeren Start in den Tag: Smoothie Bowl – einem Smoothie zum Löffeln.

Frucht-Smoothies und grüne Smoothies haben schon ihren Platz im Speiseplan erobert – als Zwischenmahlzeit oder schnelles Frühstück. Bei Smoothie Bowls geht es aber nicht um Schnelligkeit – hier wird gelöffelt und gekaut, damit das Frühstück länger sättigt als der trinkbare Smoothie. Smoothie Bowls sind also sozusagen eine Mischung aus Müsli und Smoothie – mit einem wesentlich höherem Anteil an Smoothie. Besonders beliebt sind Smoothie Bowls beim Clean eating oder auch bei Veganern, aber im Grunde sind Smoothie Bowls etwas für jedermann.

Foto Birte Blog final_Frühstück Bett

©SashaShemirani

 

 

 

 

 

 

 

 

So macht ihr euch den Smoothie Bowl:

Ein Smoothie Bowl ist schnell gemacht. So wie bei Smoothies werden Obst und/oder Gemüse zunächst püriert. Wichtig ist, dass der Smoothie dickflüssig ist, damit man ihn auch löffeln kann. Und dann kommt das Topping, das für noch mehr Biss sorgt.

  1. Schritt
  • Obst pürieren, zum Beispiel Beeren, Banane, Mango
  • für einen grünen Smoothie, Blattgemüse ergänzen, zum Beispiel Feldsalat oder das Grün von Möhren
  1. Schritt
  • Joghurt, Milch oder Mandeldrink machen den Smoothie löffelbar
  • stattdessen könnt ihr auch Chiasamen 15 Minuten quellen lassen oder Haferflocken ergänzen und sie pürieren
  • wer möchte, kann den Smoothie Bowl auch mit Agavensirup, Mandelmus oder ähnliches süßen
  1. Schritt  / Alles, was euch gefällt und schmeckt:
  • Trockenfrüchte und Nüsse
  • gepuffter Reis oder Amaranth, Cornflakes, Kokosflocken
  • Superfoods wie Gojibeeren
  • klein geschnittenes Obst

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Ausprobieren und ein gemütliches Frühstück im Bett!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Array ( [post_type] => post [posts_per_page] => 3 [no_found_rows] => 1 [ignore_sticky_posts] => 1 [orderby] => date )