Willkommen auf der offiziellen Homepage von Birte Glang! Schauspielerin - Brand Ambassador – Produzentin von Move It MAMA
Erfahrt alles über aktuelle Projekte in Film, TV und Foto.
FitFriday

#FITFRIDAY: SO FORMT IHR EINE SCHÖNE TAILLE PART 4 I STANDING LATERAL CRUNCH

blog2 blog1

 

 

 

 

 

 

 

In Los Angeles habe ich tolle neue Ideen für Fitness-Übungen bekommen und stelle euch hier in fünf Wochen meine Top Five für eine straffe, schön geformte Taille vor.

Im Part 4 gibt es heute den Standing Lateral Crunch (Stehender Seit-Crunch).

Habt ihr die letzten Übungen verpasst? Dann klickt hier:
Teil 1: WEIGHTED CORE TWIST
Teil 2: STANDING CABLE WOOD CHOP
Teil 3: DUMBBELL CORE CURL

Ich habe euch in meinem Blog einmal die Produkte hinterlegt mit denen ich gerne trainiere. Einfach draufklicken und anschauen.

Mit dieser Übung wird vor allem die seitliche und schräge Bauchmuskulatur trainiert. Außerdem schult die Übung eure Stabilität im gesamten Körper.

Und so geht der Standing Lateral Crunch:

  1. Stellt euch hüftbreit hin. Eure Zehenspitzen zeigen dabei nach vorne.
  2. Rechten Arm gerade nach oben strecken.
  3. Nun das rechte Knie und den rechten Ellenbogen seitlich neben dem Körper zusammenbringen, bis das Knie und Ellenbogen sich (fast) berühren. Die Kraft kommt dabei aus der Körpermitte, eurer Rumpfmuskulatur.

Meine Empfehlung: 3 Sätze mit jeweils 15-30 Wiederholungen pro Seite. Dazwischen gerne 10 Push-ups, um den Kreislauf hochzukurbeln, alternativ 30 Sekunden Pause.

WICHTIG: Führt die Übung erst einmal langsam und sauber aus! Streckt euch in jeder Wiederholung komplett durch. Während der Übung schön gleichmäßig durch die Nase ein- und den Mund wieder ausatmen.

Wer die Übung noch gerne etwas schwerer mag: Legt eine Gewichtsmanschette um den Unterschenkel und versucht den Fuß auch in der Streckung nicht abzusetzen. Alle anderen können mit der Fußspitze nach jeder Beugung auf den Boden kurz aufsetzen, ohne dabei aber die Spannung im Körper zu verlieren.

Viel Spaß beim Trainieren und schaut euch gerne das Video an, denn die Beschreibungen sind immer recht theoretisch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Array ( [post_type] => post [posts_per_page] => 3 [no_found_rows] => 1 [ignore_sticky_posts] => 1 [orderby] => date )