Willkommen auf der offiziellen Homepage von Birte Glang! Schauspielerin - Brand Ambassador – Produzentin von Move It MAMA
Erfahrt alles über aktuelle Projekte in Film, TV und Foto.
#TipoftheDay

#TipoftheDay: Spar dich durch New York!

„Ich war noch niemals in New York“ – dieser Satz trifft für euch zu – na, dann los, denn günstige Flüge gibt es genug. Und damit ihr das Beste nicht verpasst und euer Geldbeutel nicht zu sehr schmerzt, habe ich euch meine NewYork-(Spar-)Tipps zusammen gestellt. Ich war gerade eine Woche dort und habe meine “Must-Do´s & See´s” festgehalten.

Mein Haupttipp: vergleichen und dann Rabatte und Coupons nutzen! Amerika ist das Land der Coupons. Es gibt hier für alles und jeden Laden Rabatte.

Es lohnt sich immer genau hinzusehen vor dem Kauf. Also einfach für Rabatte aller Art die App „Groupon” runterladen und los geht es mit dem Sparen.

Das fängt schon an bei der Buchung von den Hotels. Es gibt verschiedene Apps, über die ihr eine vergünstigte Unterkunft suchen könnt: Hotel.com, Lastminute-Buchungen oder auch HotelTonight.com.

Was ich euch immer empfehlen würde, ist direkt auf der Homepage des Hotels zusätzlich zu  schauen. Oftmals sind dort noch Rest-Kontingente verfügbar, die ihr deutlich günstiger bekommt.

Wenn ihr euch in New York eine Broadway-Show ansehen wollt, dann kauft die Tickets am besten über die App Today Tix.

Ich war zum Beispiel gerade in „Blackbird“. Die Karte kostet eigentlich knapp 100 Euro, aber über die App habe ich nur 62€ bezahlt.

Auf dem Foto seht ihr mich am Times Square: riesige Leuchtreklamen sind schon beeindruckend.160614 bos BG Renaissance Lounge BLOG 160614 bos BG Timesquare blog

Doch besonders schön könnt ihr das aus der R-Lounge im Renaissance-Hotel beobachten. Unter der Woche zur Happy Hour (vor 18Uhr!) ein toller, nicht zu touristischer Tipp!

Auf dem anderen Foto seht ihr mich bei einer kleinen Pause im Central Park. Ich finde, es immer wieder erholsam mitten in einer so lauten Stadt so viel Grün und Wasser zu sehen. Wichtig ist, dass ihr etwas tiefer in den Central Park vordringt, ganz am Rande tummelt es einfach nur so von Touristen. Weiter drinnen, gibt es mehr sportliche New Yorker oder auch Platz für ein Picknick am Wasser, bei dem ihr unheimlich viele Fische, Enten und andere Tiere im Wasser entdecken werdet.

160614 bos BG Central Park Pause

Wenn ihr wenig Zeit habt, empfehle ich euch die Sightseeing-Busse: mit den sogenannten „Hop-on-Hop-off” – Bussen könnt ihr die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit abklappern. Ich selbst liebe diese Bustouren, da man einen guten Überblick über die Stadt bekommt!

Ach, und eins ist ganz wichtig: Nehmt die öffentlichen Verkehrsmittel oder aber ein Taxi. Während ich in Los Angeles immer ein eigenes Auto habe, würde ich in New York City allein für eine halbe Stunde im Parkhaus bis zu 30€ zahlen.

Habt ihr noch Fragen? Gerne in die Kommentare posten.

Ich wünsch euch einen schönen Aufenthalt und hoffe, ich konnte euch ein paar gute Spartipps an die Hand geben.

Eure Birte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Array ( [post_type] => post [posts_per_page] => 3 [no_found_rows] => 1 [ignore_sticky_posts] => 1 [orderby] => date )